Leipziger-Party-Service / Möllmer Die Fleischerei André Möllmer Oberläuterstr.1 04357 Leipzig Deutschland 0341/8613606 leipziger-party-service@web.de

Möllmer die Fleischerei in Mockau begeht 116jähriges Betriebsjubiläum

Zeitlos lecker: Möllmers Sächsische Knackwurst mit Kümmel

In diesen Tagen begeht die Fleischerei Möllmer aus Mockau ein seltenes wie eindrucksvolles Jubiläum: Seit 116 Jahren gibt es den Leipziger Fleischerfachbetrieb. Meister André Möllmer führt ihn jetzt in der fünften Generation.

Bei einer solch geschäftlichen Ausdauer muss natürlich die Qualität einfach immer stimmen. Die Erzeugnisse, seien es die Räucherlendchen, der Lachsschinken, der Schinkenspeck, die Bratwurst nach thüringer Rezeptur oder andere Spezialitäten, schmecken zum einen der Kundschaft gut und werden darüber hinaus regelmäßig von den Fachgremien in Dresden oder München und auf den Fachmessen in Frankfurt am Main wie auch in Brüssel mit Preisen in Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet. Die Nummer Eins ist dabei immer die Sächsische Knackwurst mit Kümmel. Das hat seinen guten Grund. „Die stellen wir nach eignen alten Rezepten her, so wie sie früher war“, sagt André Möllmer: “Schon der Ururgroßvater hat die Wurst nach gleichem Rezept hergestellt.“

Angefangen hat alles am 22.04.1901. Damals wurde der Geschäftsbetrieb von Otto Möllmer aufgenommen. Ehefrau Minna kümmerte sich um den Laden. Das war der Anfang des kleinen Familienunternehmens. Fortan ging es weiter. Die Meister sorgten weiterhin für die Produktion von Fleisch und Wurst und ihre Ehefrauen für den Verkauf der Waren im Ladengeschäft. So taten es Uropa Hans und Frau Käthe, der Opa Werner und seine Inge, der vater Frank mit Mutter Giesela.Dabei ist es auch bis heute bei der Familie André Möllmer geblieben. Urkunden, Zertifikate, Fotos und natürlich die Meisterbriefe an den Wänden im Verkaufsraum zeugen von der langen Betriebsgeschichte.

Natürlich verkostet Meister André Möllmer die von ihm selbst hergestellten Würste und das Fleisch täglich. Oberster Gütekontrolleur bleibt für ihn selbstverständlich die Kundschaft, mit deren Treue der Familienbetrieb seit nun 11 Jahrzehnten aus guten Gründen rechnen kann. Das verarbeitete Fleisch wird direkt aus der Region Leipzig geliefert. Das ist und bleibt die Grundlage für die Qualitätsprodukte. Zudem richten sich an den Kunden wöchentlich wechselnde Angebote. Jeden Morgen gibt es das Fleischerfrühstück von 8-10 Uhr und Mittwochs und Freitags warmen Römerbraten aus dem Backofen. Einmal die Woche ist Schlachtfest: Jeweils am Mittwoch wird frische Blut- und Leberwurst, Wellfleisch und Wurstsuppe verkauft.

Zur weiteren Angebotspalette des Betriebes gehören auch andere Leistungen wie ein Plattenservice, Lieferung von kalten und warmen Buffets

Geöffnet ist die Fleischerei Möllmer (siehe unsere Filialen)